Muster: Betriebsratsvorsitzender als Informations- und Erklärungsempfänger

Muster für ein Schreiben, mit dem der Betriebsrat den Arbeitgeber darauf hinweist, dass Erklärungen gegenüber dem Betriebsrat an den Betriebsratsvorsitzenden zu richten sind.

Absender:       Betriebsrat
Empfänger:     Arbeitgeber
Stichworte:      Betriebsratsvorsitzender
Paragraphen:  § 26 Abs. 2 Satz 2 BetrVG

Der Betriebsrat der Firma …

 

An die

Geschäftsleitung

 

Ort, Datum

Abgabe von Erklärungen und Mitteilungen von Informationen gegenüber dem Betriebsrat

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist jetzt bereits mehrfach vorgekommen, dass Sie Informationen über bestimmte Sachverhalte und Erklärungen nicht direkt an den Betriebsratsvorsitzenden, sondern nur an ein einzelnes Betriebsratsmitglied übermittelt haben. Zuletzt haben Sie das Betriebsratsmitglied … am … über … informiert. Das Betriebsratsmitglied … hat den Betriebsratsvorsitzenden hiervon am … berichtet.

Der Betriebsrat erlaubt sich aus diesem Anlass den Hinweis, dass nach § 26 Abs. 2 BetrVG allein der Betriebsratsvorsitzende der gesetzliche Vertreter des Betriebsrats ist. Deshalb sind Erklärungen, die dem Betriebsrat gegenüber abzugeben sind, an den Betriebsratsvorsitzenden zu richten. Ebenso sind für den Betriebsrat bestimmte Informationen dem Betriebsratsvorsitzenden zu übergeben. Im Falle der Verhinderung des Betriebsratsvorsitzenden ist der stellvertretende Vorsitzende Herr … für die Entgegennahme von Erklärungen zuständig.

Wird eine Erklärung nicht gegenüber dem Betriebsratsvorsitzenden abgegeben, entfaltet diese grundsätzlich erst dann rechtliche Wirkung, wenn der Betriebsratsvorsitzende von ihr Kenntnis erlangt. Erst mit dem Zugang einer Erklärung/Information beim Betriebsratsvorsitzenden beginnen dann auch erst eventuelle Fristen zu laufen.

Mit freundlichen Grüßen

_________________________

(Betriebsratsvorsitzende/r)

Mustergültiger Betriebsrat!

Vorlagen und Beispiele für Beschlüsse und Schreiben von Betriebsräten

von Dr. jur. Henning Kluge

Betriebsratsarbeit besteht häufig aus Schreibarbeit. Um diese zu erleichtern, finden Betriebsräte in diesem Buch über 300 Vorlagen für die Formulierung von Betriebsratsbeschlüssen und Schreiben zu allen wichtigen Arbeits- und Aufgabenbereichen eines Betriebsrats.

Dieses Buch ist in verschiedene Themenbereiche untergliedert, in denen die einzelnen Vorlagen zu einem Thema sinnvoll zusammengefasst sind. Über ein umfangreiches Paragrafenregister lassen sich sämtliche Vorlagen zu einer bestimmten Vorschrift aus dem Betriebsverfassungsgesetz schnell und einfach finden.

Zu jeder Vorlage werden die wichtigsten rechtlichen Aspekte erläutert. Zu vielen Vorlagen finden sich außerdem Beispiele, die deutlich machen, wie die Umsetzung einer Vorlage in der Praxis aussehen könnte.

Sämtliche Vorlagen stehen als Word- und PDF-Dokumente zum Download bereit.

Oder versandkostenfrei direkt bei uns bestellen:

Muster & Vorlagen

Hier finden Sie eine umfangreiche Sammlung mit über 150 Mustern & Vorlagen für Ihre Betriebsratsarbeit.

Kluge(r) Tipp! Kostenlos!

Kostenloses eBook
Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder von Dr. jur. Henning Kluge
Erhalte kostenlos unser eBook „Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder“ als Dankeschön, wenn Du unseren Newsletter abonnierst.
Wir behandeln Deine E-Mail streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter!