Betriebsratswahl normales Wahlverfahren
als Inhouse-Seminar

Für Betriebe mit mehr als 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern

Die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen

Mit unserem Seminar legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Betriebsratswahl im normalen Wahlverfahren. Das normale Wahlverfahren ist für alle Betriebe vorgesehen, in denen mehr als 100 wahlberechtigte Arbeitnehmer beschäftigt sind. Unsere erfahrenen Referenten gehen mit Ihnen alle Schritte einer Betriebsratswahl nacheinander durch. Dabei erläutern wir Ihnen alle wesentlichen Fristen und Formalien anhand praxisnaher Beispiele. So versetzen wir Sie in die Lage, Ihre nächste Betriebsratswahl stressfrei und rechtssicher vorzubereiten und durchzuführen. Die Dauer der Schulung können Sie selbst wählen. Wir haben unsere Schulungen zur Betriebsratswahl sowohl als eintägige als auch als zweitägige Seminare konzipiert. Für die Betriebsratswahl im normalen Wahlverfahren empfehlen wir aber grundsätzlich eine zweitägige Schulung.

Unser Seminar: Wieso, weshalb — darum!

Dieses Seminar ist perfekt für Wahlvorstandsmitglieder, die vor der schwierigen – aber machbaren – Aufgabe stehen, eine Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen.
  • Sie lernen alle Formalien und Fristen kennen und wissen genau, was wann zu tun ist
  • Sie erfahren, wie Sie typische Fehler vermeiden, die zu einer Anfechtung der Wahl führen könnten
  • Auch nach der Schulung stehen Ihnen unsere Experten weiterhin für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung

Kluge(r) Tipp!

Das Seminar für den perfekten Einstieg! Dieses Seminar vermittelt Grundlagen, die für die ordnungsgemäße Amtsausübung unbedingt erforderlich sind.
Nicht warten — starten!

Wissen macht klug: Betriebsratswahl – Normales Wahlverfahren

  • Wann finden die Betriebsratswahlen statt?
  • Wahlgrundsätze
  • Wahlberechtigung: Wer darf wählen und wer darf gewählt werden?
  • Was wird für die Wahl benötigt?
  • Prüfung von Einsprüchen gegen die Wählerliste
  • Prüfung von Wahlvorschlägen/Vorschlagslisten
  • Vorbereitung der Stimmabgabe – Stimmzettel, Wahlumschläge etc.
  • Richtige Aufbewahrung von Briefwahlrückläufern
  • Wahlurne – Anforderungen und Versiegelung
  • Die Stimmabgabe
  • Wahlschutz, Kündigungsschutz
  • Kosten der Wahl
  • Die Wahlanfechtung
  • Wer bestellt den Wahlvorstand?
  • Welche Aufgaben hat der Wahlvorstand?
  • Aufstellung der Wählerliste
  • Ermittlung der Größe des Betriebsrats
  • Ermittlung der auf das Geschlecht in der Minderheit entfallenden Mindestsitze
  • Briefwahl – Voraussetzungen und praktische Umsetzung
  • Erlass des Wahlausschreibens
  • Unterrichtung ausländischer Arbeitnehmer
  • Welche Fristen sind zu beachten?
  • Stimmauszählung
  • Ermittlung der gewählten Betriebsratsmitglieder
  • Benachrichtigung der Gewählten
  • Wahlniederschrift
  • Einberufung der konstituierenden Sitzung des Betriebsrats

Anfrage Inhouse-Seminar: Betriebsratswahl normales Wahlverfahren

Du bist an ein einem firmeninternen Seminar interessiert? Dann kannst Du über das folgende Formular Kontakt mit uns aufnehmen. Wir unterbreiten Dir kostenlos ein unverbindliches Angebot. Wir freuen uns von Dir zu hören.

Schon gewusst? Unser Seminar „Betriebsratswahl normales Wahlverfahren" kannst Du auch als Webinar buchen:

Webinare & Online Seminare

In unseren Live-Online-Seminaren treffen sich die Teilnehmer und unsere Referenten über das Internet in einem virtuellen Seminarraum.

Und danach? Setze Deinen erfolgreichen Einstieg fort mit weiteren Seminaren:

Betriebsverfassungsrecht Seminare​

Einführung und Grundlagen —
Geschäftsführung des Betriebsrats

Mitbestimmung in sozialen und personellen Angelegenheiten

Interessenausgleich, Sozialplan & Durch-setzung der Rechte des Betriebsrats

Arbeitsrecht Seminare

Einführung in das individuelle Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Arbeitszeit, Arbeitsentgelt

Kündigung, Befristung und
Aufhebungsvertrag

Arbeitnehmerschutz, Betriebsübergang &
Arbeitsgerichtsprozess

Kluge(r) Tip!

Aller guten Dinge sind 3! Starte jeweils mit der 1 und sorge von Anfang an für Dein Basiswissen, um es weiter mit der 2 und 3 auszubauen.
Nicht warten — starten!

Spezielle Seminare

Die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen

Die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen